1 Foto 1 Art


Es gibt 27 Gattungen mit fast 80 Arten.

Einige Arten wandern in Flüsse.

Oben ist der Kopf der Meeräschen flach, das Maul ist endständig und klein, ihre Zähne sind ebenfalls klein oder fehlen gänzlich.

Sie werden je nach Art zwischen 10 cm und 1 m lang.


Stumpfmaul - Meeräsche ( Crenimugil crenilabis )

Maximale Länge: 55 cm

Tiefe: 0,2 - 15 m

Silberner Körper mit einem schwarzen Punkt an der Basis der Brustflosse.

Schwimmt unruhig daher, dabei zarte Algen und Wirbellose fressend.

Foto 1 Johnny: Hurghada Ägypten