4 Fotos 2 Arten

Goldene Scherengarnele ( Stenopus scutellatus )

Maximale Größe 3 cm

Tiefe 3 - 40 m

Körper und Beine gelb, rot gebändert. Zwei Paar langer, weißer Antennen, oft durchscheinender Körper.

In Felslöchern und Schwämmen beheimatet.

Wenig scheu.

Foto 1 Johnny: Bonaire Karibik


Gebänderte Scherengarnele ( Stenopus hispidus )

Maximale Länge: 5 cm

Scherenbeine und Körper rot-weiß gebändert, mit 2 Paar langen, weißen und dünnen Antennen.

Große Scheren, die leicht abbrechen und nach der Regeneration oft verschieden groß sind.

Mit Antennenwedeln locken sie Fische an um sie zu putzen.

Scheu, ziehen sich bei Annäherung zurück.

Foto 1 Johnny: Hurghada Ägypten

Fotos 2 - 3 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi