14 Fotos 6 Arten

Weißband - Putzergarnele ( Lysmata amboinensis )

Maximale Länge: 6 cm

Einer der wichtigsten Putzer der Riffische. Oft paarweise. Man sieht sie aber auch in großen Gruppen. ( bis zu hundert Stück )

Nicht scheu

Fotos 1 - 2 Johnny: Hurghada Ägypten


Marmorgarnele ( Saron marmoratus )

Maximale Länge: 4 cm

Eine Reihe Borstenbüschel läuft von seiner Basis den Rücken entlang. Rotbraun mit weißen Flecken. Antennen und Beine braun - weiß.

Nachaktiv

Foto 1 Johnny: Hurghada Ägypten


Hohlkreuzgarnele ( Thor amboinensis )

Maximale Länge: 3 cm

Braun bis grauer Körper mit 3 weißen Sattel-, einigen Seiten- und Schwanzflecken. Zwei Paar kurze, gebänderte Antennen, Augen hervorstehend, Schwanz aufgerichtet. Leben auf diversen Anemonen.

Scheu, ziehen sich bei Störung zwischen die Tentakel oder unter ihre Anemone zurück.

Fotos 1 - 3 Johnny: Hurghada Ägypten


Rotmeer - Garnele ( Saron sp. )

Maximale Länge: 4 cm

Kleine blumenartige Flecken, lebt zwischen Korallenschutt in wenig entwickelten Korallenriffen.

Fotos 1 - 2 Astrid: Hurghada Ägypten

Foto 3 Johnny: Hurghada Ägypten


Grabhams Putzergarnele ( Lysmata grabhami )

Maximale Länge 5 cm

Tiefe 1 - 30 m

Zwei breite rote Streifen auf dem Rücken, dazwischen ein weißer.

Körper und Beine creme bis gelbfarben. Zwei Paar lange, dünne une weiße Antennen.

Mit Antennenwedeln lockt er Fischkunden zum Putzen an.

Fotos 1 - 2 Johnny: Bonaire Karibik


Höhlen - Putzergarnele ( Urocaridella sp. )

Maximale Länge: 3 cm

Transparenter Körper mit typischen roten Schwanzmarkierungen.

Sie lebt gewöhnlich in Gruppen unterhalb von 10 m, in Höhlen und Grotten.

Oft fälschlich als Leandrites cyrtorhynchus bestimmt.

Fotos 1 - 2  Johnny: Hurghada Ägypten