36 Fotos 14 Arten

Hypselodoris infucata ( Rüppell & Leuckart, 1830 )

Maximale Länge: 30 mm

Violettblauer Körper mit kleinen, weißgelben und schwarzen Flecken.

Entlang des Mantelrandes sind große weiße Flecken.

Die Kiemen und Rhinophoren sind weiß mit gelb bis orange.

Foto 1 Johnny: Bangka Island North Sulawesi

Fotos 2 - 3 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi


Hypselodoris maculosa ( Pease 1871 )

Maximale Länge: 40 mm

Weißer Körper mit braun, roten oder violetten Markierungen, mit einer Serie von weißen Linien, wovon einige unterbrochen sein können.

Weiße und violette Punkte auf dem ganzen Mantel.

Die Rinophoren sind weiß mit rot, braun, oder orangenen Bändern. 

Fotos 1 - 3 Johnny: Banga Island Nord - Sulawesi


Hypselodoris maridadilus Rudman, 1977

Maximale Länge: 45 mm

Cremefarbener bis gelber Körper mit fünf dunklen, blauen, violetten oder roten Längslinien und ebenso gefärbten Rändern von Mantel bis Fuß.

Die Kiemen sind rot, die Rhinophoren rot mit weißen Spitzen.

Foto 1 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi


Hypselodoris pulchella ( Rüppell & Leuckart, 1830 )

Maximale Länge: 110 mm

Schlanker, weißer bis violetter  Körper, mit vielen kleinen, orangefarbenen Punkten auf der Oberseite und am Fuß.

Der Mantel hat einen dünnen, blauen bis violetten Rand.

Oft Kopf - zu - Schwanz umherkriechend, meist sieht man Paare.

Fotos 1 - 4 Johnny: Hurghada Ägypten

Foto 5 Astrid: Hurghada Ägypten


Hypselodoris tryoni ( Garrett, 1873 )

Maximale Länge: 90 mm

Der Körper ist cremefarben bis bräunlich, mit schwarzen bis roten Punkten, die weiß umrandet sind.

Am Mantel und Fuß sind dünne blaue Linien.

Die Kiemen und Rhinophoren sind gelb, rosa bis violett getönt.

Wird oft mit Chromodoris leoparda verwechselt, die hat aber Kreise und keine Punkte.

Foto 1 Johnny: Bangka Island North Sulawesi

Fotos 2 - 4 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi


Hypselodoris zephyra Gosliner & R.Johnson, 1999

Maximale Länge: 40 mm

Weiß bis gelblicher Körper mit dünnen, schwarzen oder bläulich - violetten Linien, blauen bis violetten und gelben Flecken mit weichen Rändern zwischen den Linien und am Mantelrand.

Die Kiemen und Rhinophoren sind bräunlich bis orange.

Fotos 1 - 3 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi


Jorunna funebris ( Keelart, 1859 )

Maximale Länge: 90 mm

Weißer Körper mit irregulären Mustern, meist runde, oft schwarze Warzen die Gruppen bilden.

Die Rhinophoren haben schwarze Spitzen, die Kiemen sind schwarz auf den Verästelungen.

Fotos 1 - 2 Johnny: Bangka Island North Sulawesi

Foto 1 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi


Jorunna parva ( Baba, 1938 )

Maximale Länge: 25 mm

Braun bis orangener Körper mit einer Serie von schwarzen feinen spitzen Nadeln ( Caryophyllidia ).

Sie hat rotbraune Rhinophoren und Kiemen.

Fotos 1 - 2 Johnny: Bangka Island North Sulawesi


Mexichromis mariei ( Crosse, 1872 )

Maximale Länge: 25 mm

Körper weiß oder bläulich bis hin zu intensiv rosa.

Violette Warzen auf der Oberseite, den Mantelrand ziert ein orangefarbenes Band oder dicht stehende Flecken.

Die Kiemen und Rhinophoren sind violett gefärbt wie der Körper.

Foto 1 - 2 Johnny: Bangka Island North Sulawesi

Foto 3 Johnny: Lembeh -Strait Nord - Sulawesi


Mexichromis multituberculata ( Baba, 1953 )

Maximale Länge: 20 mm

Weiß bis gelber Körper mit gestielten Warzen, die violett oder rot betupft sind.

Mantelrand mit Pustelreihen, meist orange, gelb oder violett.

Die Rhinophoren sind blau bis violett.

Foto 1 Johnny: Lembeh Strait Nord - Sulawesi


Mexichromis pusilia ( Bergh, 1874 )

Maximale Länge: 20 mm

Ernährt sich von Schwämmen.

Fotos 1 - 2 Johnny: Bangka Island Nord - Sulawesi


Peltodoris murrea ( Abraham, 1877 )

Maximale Länge: 30 mm

Weißer Körper mit graurosa Flecken, manchmal mit schwarzem Punkt im Fleck, rau und einer sandigen Textur.

Weiße Rhinophoren und Kiemen.

Fotos 1 - 2 Johnny: Bangka Island North Sulawesi


Thordisa sp.

Maximale Länge: ??

Ein noch unbeschriebenes Tier.

Sehr schwer zu fotografieren, man sieht kaum die Rhinophoren und die Kiemen sehen aus, als wäre es Sand der auf ihr liegt.

Fotos 1 - 3 Johnny: Bangka Island North Sulawesi


Thorunna furtiva Bergh, 1878

Maximale Länge: 20 mm

Weißer Körper mit orange- bis braunem Rand.

An den Rhinophoren und den Kiemen sind auch jeweils außen und innen ein orange-bis brauner Rand.

Fotos 1 - 2 Johnny: Bangka Island Nord - Sulawesi